• Das regionale Büro für Umwelt und natürliche Ressourcen nimmt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wein, Stickerei und Kunsthandwerk Madeira (IVBAM) an den Feierlichkeiten zum Welttourismustag am 27. September teil. Auf dem Programm stehen zahlreiche Werbeveranstaltungen im Rahmen verschiedener Initiativen an mehreren Orten.
  • Das regionale Büro für Umwelt und natürliche Ressourcen hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wein, Stickerei und Kunsthandwerk Madeira (IVBAM) wie auch in den vergangenen Jahren zahlreiche Initiativen im Rahmen des Weinfests ins Leben gerufen. Diese Initiativen haben regionale Produkte als Hauptthema, insbesondere Madeira-Weine und Tafelweine aus Madeira. Eine weitere Neuheit in diesem Jahr ist die Teilnahme des regionalen Stickerei- und Kunsthandwerksverbands.
  • Madeira empfängt vom 29. August bis zum 2. September eine Abordnung von 20 Vertretern des brasilianischen Sommelierverbands aus Rio de Janeiro. Dieser Besuch in der Hochphase der Weinernte ist den Bemühungen und Kontakten des IVBAM zu verdanken, die im Rahmen der Werbeveranstaltungen in der Stadt Rio de Janeiro am 30. April diesen Jahres geknüpft wurden.
  • Die neue Sommerkampagne 2012 für Madeira-Weine richtet sich an Touristen und Anwohner mit dem Ziel, den Genuss von Madeira-Weinen im Sommer zu fördern. Das diesjährige Motto ist die Entdeckung gekühlter Madeira-Weine. Dafür genügt es, den Wein in einem Frappé zu kühlen, und schon hat man einen gekühlten Madeira-Wein passend zur Jahreszeit!
  • Das Team des Instituts für Wein, Stickerei und Kunsthandwerk Madeira, IP (IVBAM), bestehend aus Bárbara Spínola und Lígia Sousa, hat das Finale des gastronomischen Wettbewerbs “1. FN Kitchen Team Cup 2012” mit der Einreichung “Trilogia de Atum Madeirense” gewonnen.
«  1 2 3 4 5 6   »