Genießen Madeirawein

[zurück]

Madeirawein und Gastronomie


Die kulinarischen Kombinationen des Madeiraweines sind enorm und hängen vom jeweiligen Restzuckergehalt ab. Die trockenen, erfrischenden Weine eignen sich als Begleitung zu geräuchertem Fisch oder Sushi, während die süßeren Weine perfekt zu Trockenfrüchten, Honigkuchen, dunkler Schokolade oder Milch passen. Die halbtrockenen Weine sind eine sehr angenehme Begleitung zu Consommés, gratinierter Zwiebelsuppe oder zu Foie Gras aus Ente oder Gans, während die lieblichen Weine sehr gut zu Käsesoufflés und roten Beeren passen. Mit Madeirawein lassen sich auch einmalige Cocktails zubereiten…


Die Möglichkeiten sind deliziös und unendlich. Erfahren Sie mehr.