Brasilianischer Sommelierverband besucht Madeira

 

Madeira empfängt vom 29. August bis zum 2. September eine Abordnung von 20 Vertretern des brasilianischen Sommelierverbands aus Rio de Janeiro. Dieser Besuch in der Hochphase der Weinernte ist den Bemühungen und Kontakten des IVBAM zu verdanken, die im Rahmen der Werbeveranstaltungen in der Stadt Rio de Janeiro am 30. April diesen Jahres geknüpft wurden.
 
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Besucher verschiedene Produzenten von Madeira-Weinen besuchen, lernen die Einzelheiten des Herstellungsprozesses von Madeira-Wein kennen und erhalten die Gelegenheit, verschiedene Typen dieses Weins zu probieren, der so typisch für unsere Region ist.
 
All diese Veranstaltungen sind Teil des zu 85% mit öffentlichen Mitteln aus dem Programm "Intervir +" mitfinanzierten Projekts "Werbeplan für Madeira-Weine". Der Restbetrag wird vom Regionalhaushalt getragen.